Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzerklärung für webkonferenzen

Liebe Webkonferenzteilnehmende,

wir haben Sie zu einer Webkonferenz eingeladen. Bei der Vorbereitung und Durchführung dieser Webkonferenz werden Ihre Daten von uns

Sachverständigenbüro Mülot GmbH
Grüner Weg 80
48268 Greven
Tel.: 02571 5402 0
E-Mail: info@svb-muelot.de

und unseren Auftragnehmer*innen unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben verarbeitet.

Wir verarbeiten Ihre Daten zur Vorbereitung und Durchführung der Webkonferenz, Vermittlung der Konferenzschaltungen, Mailkommunikation zur Einladung und evtl. zur Lösung technischer Probleme. Wir erheben und verarbeiten Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse bei Teilnahme, Dokumente, die Sie in der Konferenz bereitstellen, Audio- und Video-Daten, sowie evtl. Aufnahmen der Konferenz.

Diese Verarbeitungen erfolgen auf der Grundlage eines „berechtigten Interesses“ (Art. 6(1) lit.f DSGVO). Das „berechtigte Interesse“ ist, die Kommunikation als Grundlage anderer Tätigkeiten mit mehreren Personen über Audio und Video mit den Methoden des Webkonferenz-Dienstes effektiver und persönlicher zu gestalten. Logdaten der Konferenz (Name, E-Mail, Zeitpunkte der Teilnahme) werden zu Zwecken der technischen Problembehandlung gespeichert. Werden Aufnahmen gemacht, so erfolgt dies nur mit Ihrer separaten Einwilligung, die Information dazu finden Sie dann dort.

Ihre Daten übertragen wir an unsere Auftragnehmer*innen zur Einladung und Schaltung der Konferenz, bzw. zum Datenaustausch während der Konferenz und während der Konferenz natürlich an die weiteren Konferenzteilnehmenden.
Die Konferenzplattform bzw. die Vermittlungsserver befinden sich in Deutschland, genauer im Münsterland. Ein Profiling findet nicht statt.

Wir verarbeiten Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse solange es für die weitere Einladung zu Schulungen erforderlich ist. Wir verarbeiten Ihre Daten für die Durchführung der Konferenz nur bis zum Ende der Konferenz. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Zeitpunkt der Teilnahme werden für 7 Tage gespeichert. Je nach Konferenz wird es u.U. eine Verarbeitung der Ergebnisse zu weiteren Zwecken (z.B. Zuteilung von Teilnahme-Zertifikaten oder die Einholung von Feedback) in anderen Verarbeitungen geben.

Sie haben das Recht auf Auskunft zu Ihren Daten und darauf, dass wir Ihre Daten berichtigen, soweit sie fehlerhaft sind. Wenn diese Verarbeitung unrechtmäßig erfolgte, haben Sie das Recht, die Löschung zu verlangen. Sie können eine Einschränkung der Verarbeitung fordern, wenn die in Art. 18 DSGVO angegebenen Gründe vorliegen. Sie haben das Recht, dieser Verarbeitung bei Vorliegen besonderer persönlicher Gründe zu widersprechen. Zur Inanspruchnahme der Rechte genügt eine Mitteilung in Textform (Brief, E-Mail oder Fax) an den Verantwortlichen.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf
Wir verwenden Cookies
Cookie-Einstellungen
Unten finden Sie Informationen über die Zwecke, für welche wir und unsere Partner Cookies verwenden und Daten verarbeiten. Sie können Ihre Einstellungen der Datenverarbeitung ändern und/oder detaillierte Informationen dazu auf der Website unserer Partner finden.
Analytische Cookies Alle deaktivieren
Funktionelle Cookies
Andere Cookies
Wir verwenden technische Cookies, um die Inhalte und Funktionen unserer Webseite darzustellen und Ihren Besuch bei uns zu erleichtern. Analytische Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung verwendet. Mehr über unsere Cookie-Verwendung
Einstellungen ändern Alle akzeptieren
Cookies